Genuss aus Stadt und Land

Geschenkkorb

Die Konsumentinnen und Konsumenten entdecken den Wert und Genuss regionaler Produkte. Deshalb setzen auch immer mehr Verarbeitungs-, Handels- und Gastronomiebetriebe auf regionale Zutaten.

Projekt regionale Entwicklung «Genuss aus Stadt und Land»

PRE (Projekt zur regionalen Entwicklung) ist ein schweizweites Förderprogramm des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW), das die nachhaltige Schaffung von Wertschöpfung für die Landwirtschaft und die Förderung der branchenübergreifenden Zusammenarbeit zum Ziel hat. Die öffentliche Hand leistet im PRE Finanzhilfen an privat initiierte und getragene Teilprojekte. Dabei werden diese zu jeweils etwa einem Drittel durch die Teilprojektträger, den Bund und die Kantone finanziert.

Für die Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt ist das PRE «Genuss aus Stadt und Land» das erste Projekt zur regionalen Entwicklung; andere Kantone setzen schon seit Jahren auf PRE.

Hintergrund des PRE «Genuss aus Stadt und Land» ist das wachsende Interesse für Regionalprodukte. Das Marktpotenzial ist bedeutend, deshalb will eine breite Trägerschaft aus beiden Basel mit dem PRE die Vielfalt und Qualität von Regionalprodukten und Spezialitäten aus den beiden Basel ausbauen und weiterentwickeln. Gastronomie, Verarbeitung und Handel sollen mit qualitativ hochwertigen regionalen Rohstoffen, Zutaten und Produkten versorgt werden. Die Marke «Genuss aus Stadt und Land» zeichnet die Regionalprodukte aus den beiden Basel aus und soll im Rahmen des PRE weiterentwickelt und gestärkt werden.